Dellbornerstr. 43

66679 Losheim am See

Email

info@christoph-stass.de

Partner von:

Schimmelsuche

Wir helfen Ihnen beim Aufspüren.

Schimmelspürhunde Saarland, dem Schimmel auf der Spur!

Wir helfen Ihnen beim Aufspüren.

Warum ein Schimmelspürhund?

Ist der Schimmel erst sichtbar, ist es meistens schon zu spät. Über lange Zeit quält man sich mit Gesundheitsbeschwerden (Husten, Schnupfen, Müdigkeit, Atembeschwerden, etc.) und weiß nicht woher sie kommen, selbst der Arzt kann die Ursachen dieser Beschwerden selten diagnostizieren. Nicht sichtbarer Schimmel ist die Ursache. Deshalb sollte man bei Verdacht sofort handeln. Helfen kann Ihnen ein Schimmelspürhund, weil dieser durch seine hervorragende Nasenleistung in der Lage ist nicht sichtbaren Schimmel zu orten.

Sie haben Fragen, oder brauchen Hilfe? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Sie brauchen unsere Hilfe? Beauftragen können uns:

  • Privatpersonen
  • Immobilienmakler, -käufer/-verkäufer
  • Haus- und Immobilienverwaltungen
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Architekten
  • Sachverständige /Bausachverständige
  • Sanierungsbetriebe
  • Bauunternehmen
  • Versicherungen

Schimmelursachen

Die Entstehung von Schimmel kann viele Ursachen haben, dazu gehören insbesondere Baumängel, die Folgen von Wasserschäden, Sanierungsarbeiten in Altbauten und an Fenstern, nicht ausreichende oder fehlerhaft aufgebrachte Dämmung des Wohnhauses, Wärmebrücken, fehlende Mauerwerksabdichtung, etc. Egal ob auf Tapeten, Beton, Holz oder Kunststoff – Schimmel fühlt sich überall wohl. Ob ein Schimmelbefall gesundheitsgefährdend ist, hängt von der vorhandenen Schimmelart und dessen Konzentration ab. Jedoch ist anzuraten, bei Verdacht zu handeln.

Sie brauchen unsere Hilfe? Beauftragen können uns:

• Privatpersonen

• Immobilienmakler, -käufer/-verkäufer

• Haus- und Immobilienverwaltungen

• Wohnungsbaugesellschaften

• Architekten

• Sachverständige/Bausachverständige

• Sanierungsbetriebe 

• Bauunternehmen

• Versicherungen

 
Daniela Freytag - D7955

Schimmelsuche

Wir helfen Ihnen beim Aufspüren. Der Einsatz eines Schimmelspürhundes ist die schnellste und effektivste Methode, um Schimmelbefall auf die Schliche zu kommen. Jede Art von Schimmelbefall im Innenraum ist als hygienisches Problem zu anzusehen. Dieser Befall kann durch unseren Schimmelspürhund Elli ohne zerstörende Maßnahmen lokalisiert werden. Sie ist mit ihrer sehr feinen Nase in der Lage mikrobiell verursachte, flüchtige organische Verbindungen (MVOC) bereits in geringster Konzentration zu erschnüffeln, ehe man überhaupt einen Befall sehen kann. Schimmel ist nicht immer sichtbar, er wächst gern versteckt auf allen organischen und auch mineralischen Baumaterialien und liebt feuchte Stellen.
Elli kann ganz genau anzeigen, wo sich der Schimmel befindet und wie weit er sich eventuell schon ausgedehnt hat.

Die Ausbildung unserer Labrador-Hündin Elli zum Schimmelspürhund erfolgte mit einem renommierten Trainer, der auch Diensthunde für Polizei, Bundespolizei und Bundeswehr erfolgreich ausbildet. Mit “Frauchen” Patricia zur Seite erhält Elli starke Unterstützung. Sie führt Elli bei der Schimmelsuche – zusammen ein unschlagbares Team.

Schimmelanalyse

Wird ein Schimmelbefall lokalisiert, ist Handeln angesagt. Es sollte schnellstens eine Materialprobe entnommen und zur Analyse in ein akkreditiertes Labor geschickt werden. In Zusammenarbeit mit einem anerkannten Baugutachter, einem Sachverständigen und Kooperationspartner im Bereich Sanierung, wird man Ihnen ein Gutachten erstellen und die weiteren Maßnahmen zur Entfernung des Schimmels nennen. Wir erstellen Ihnen ein umfassendes Konzept.

Schimmelsanierung

Nach ermitteln der Schimmelursache und deren fachgerechten Beseitigung, durch die entsprechende Sanierungsmaßnahme, ist es wichtig, eine Feinreinigung durchzuführen. Bei dieser werden im betroffenen Raum sämtliche vorhandenen Feinstaubkörnchen, welche noch mit Schimmelsporen belastet sein können, entfernt und durch den Einsatz entsprechender Mittel abgetötet. Eine Schimmelpilz-Sanierung bringt den erwünschten Erfolg nur dann, wenn eine akribische Feinreinigung vorgenommen wird.

Freimessung

Ob die Schimmelsanierung nun erfolgreich war, kann nur mit einer anschließenden Raumluftuntersuchung festgestellt werden. Mit dieser sogenannten Freimessung wird die Anzahl der in der Raumluft vorhandenen, keimfähigen Sporen und Schimmelpilzbestandteile überprüft. Entspricht die Anzahl der Hintergrundbelastung der Anzahl in unbelasteten Räumen oder der Außenluft gemessenen Keime, so gilt die Sanierung als erfolgreich abgeschlossen. Nach Auswertung der Messung im Labor haben Sie die Sicherheit, dass die Sanierung korrekt durchgeführt wurde und Ihre Wohnung wieder “schimmelfrei” ist.

Wir machen Ihr Zuhause besser …

Gerne beraten wir Sie individuell und beantworten Ihre Fragen.